Kampfkunstschule Fichtner

Kampfsport ist nicht nur etwas für Jungs!

Auch Mädchen oder Frauen können stark sein

Sie sollten wissen, wie man sich im Alltag bestmöglich schützen und verteidigen kann. Bei uns lernen Mädchen und Frauen, dass sie stark sein können und sich mutig für sich selbst oder andere einzusetzen.  Zudem ist Kampfsport auch eine tolle Methode um seinen Körper zu formen und zu stärken. Mit Kampfsport kann man also viel gleichzeitig lernen.  


Selbstverteidigung für Mädchen

Zeige deine Wut und wehre dich entschieden

Werte für's Leben

  • Disziplin
  • Höflichkeit
  • Mut
  • Ernsthaftigkeit
  • Selbstkontrolle
  • Unbezwinglichkeit

Stelle Deinen Schutz und Deine Sicherheit an die erste Stelle

Denke immer daran „Niemand hat das Recht einen anderen zu verletzen“ Du darfst Dich wehren, Du kannst Dich wehren, Du musst Dich wehren.

Durch die Kombination von Selbstverteidigungstechniken und Psychologie kann man es schaffen, bedrohliche Situationen schon im Vorfeld einer körperlichen Auseinandersetzung abzuschwächen. Einfache und wirkungsvolle körperliche Techniken ermöglichen es Mädchen, sich bei körperlichen Angriffen sofort und effektiv zu verteidigen.

Kickboxen für Frauen

der Super Fett Killer

Werte für's Leben

  • Disziplin
  • Toleranz
  • Geduld
  • Ausdauer
  • Höflichkeit
  • Selbstkontrolle

Ausdauer und Krafttrainig

Kampfsportarten sind bestens geeignet, um die Fetterbrennung zu aktivieren. Beim Kickboxen setzt du Hände und Füße ein und kämpfst im Stehen. Trainiert wird mit einem Partner, Schlagpolstern und Sandsäcken.

Hier kannst du dich richtig auspowern. Insbesondere die Muskeln in Beinen und Armen werden bei dem Ganzkörpertraining gestärkt und nebenbei Beweglichkeit und koordinative Fähigkeiten verbessert.

Frauen wählen Kickboxen oft, um Selbstvertrauen zu steigern und sich im Notfall selbst verteidigen zu können!

Taekwondo für Frauen

Die hohe koreanische Kunst der Selbstverteidigung

Werte für's Leben

  • Respekt
  • Toleranz
  • Ordnung
  • Höflichkeit
  • Zuverlässigkeit
  • Ehrlichkeit
  • Integrität
  • Dankbarkeit
  • Bescheidenheit
  • Begeisterung
  • Optimismus
  • Rechtschaffenheit

Selbstverteidigung für Frauen

Asiatische Kampfsportarten, insbesondere die koreanische Kampfkunst Taekwondo, erfreut sich bei Jung und Alt, bei Kindern, Jugendlichen, Frauen, Männern und auch vermehrt bei Senioren immer grösserer Beliebtheit da Taekwondo die tolle Möglichkeit zu einem flexiblen Fitness- und Trainingskonzept, mit dem die physische und geistige Leistungsfähigkeit gesteigert werden kann, bietet. Die Bewegungsabläufe und Techniken aus dem Taekwondo ermöglichen eine effiziente Selbstverteidigung.

Die Trainingseinheiten wechseln zwischen den sanften und den kraftvollen, und den konditionsorientierten Übungseinheiten.

Das Training besteht in der Regel aus der Aufwärmgymnastik, dem „individuellem“ und recht umfangreichem Techniktraining und zum Abschluss werden gemeinsame Atem, Abwärm-, und Entspannungsübungen durchgeführt.


News Events Blog